Newsletter

Nichts mehr verpassen auf Mortinger.at ! Lass' Dich bei neuen Artikeln benachrichtigen !

 

Loading

ÖSTERREICH sperrt auf – auch Schönbrunn am 19/05/2021

Endlich, nach über 6 Monaten gibt es auch in Österreich einen “lockup”.

Die Tiere im Tierpark Schönbrunn sehen wir ja oft (mein Freund und ich haben eine Jahreskarte), aber heute ist tatsächlich unser Plan, möglichst viele – nach langem wieder geöffnete – Lokale zu besuchen. Alle Restaurants im ZOO zu besuchen ist einfach an einem Tag nicht möglich.

Gleich beim Eintritt die erste große Überraschung:

Wir wussten, dass bei einem Lokalbesuch die 3G-Regel gilt, aber dass es auch schon beim Betreten des Tiergartens gilt, wussten wir nicht. Selbst in Zeiten des Lockdowns war es nicht nötig und jetzt schon! Angeblich hat es auch das Personal erst am Vortag erfahren. Uns wurde berichtet, dass schon viele Leute weggeschickt wurden, die diesen Nachweis nicht hatten. Besonders schlimm hat es die Kindergruppen betroffen. Da wurden ganze Volksschulklassen oder Kindergartengruppen abgewiesen, weil die Frau Lehrer nicht den entsprechenden Nachweis dabei hatte und die Kinder standen dann mit verheulten Gesichtern vor verschlossenem (Tiergarten-)Tor.

Uns hat das nicht betroffen: ich bin bereits zwei mal CORONA geimpft und mein Freund hat sich testen lassen, da wir ja schon für 19 Uhr im Restaurant OTTO reserviert hatten.

Aufgrund dieser Umstände und auch des nicht wirklich einladenden Wetters (vor 9 Tagen haben wir noch mit kurzem Hemd hier geschwitzt) waren wir sowohl im Tierpark, als auch in den Restaurants (aber nicht nur im Garten – wegen rauchen) ziemlich alleine…

Eigentlich wollten wir zum Start die RHINO BAR besuchen, die hatte aber noch geschlossen. Somit war unser erstes Lokal der JUMBO GRILLGARTEN. Da mussten wir uns noch per Zettel registrieren, in den weiteren Lokalen ging es dann schon ganz easy mit Handy und QR-Code.

Der Babyelefant ist auch schon ziemlich gewachsen….

Ab geht’s mit dem Zug in luftige Höhen….

In unserem nächsten Lokal: TIROLERGARTEN hatten wir bereits zwei Stempel. Einen für die Zugfahrt (gilt auch den ganzen Tag) und den zweiten für den Wiedereintritt in den Tierpark, da der TIROLERGARTEN eigentlich außerhalb des ZOOs ist.

Zu Fuß gehen wir dann über die große Hängebrücke mit wunderschöner Aussicht wieder hinunter in den Tierpark…

Dort landen wir dann im ATELIER NONJA, bereits das dritte Essen heute 😉

Um 18 Uhr 30 wird der Tierpark geschlossen und so wandern wir durch den Schlosspark am Palmenhaus vorbei Richtung OTTO.

Da sehen wir noch wunderschöne rote Kastanienblüten – die ja normalerweise eher weiß sind.

Um 19 Uhr sind wir dann im Restaurant OTTO, wo wir dann das vierte mal essen und bis 22 Uhr (Sperrstunde) gemütlich sitzen. Wir hatten auch eine ganz entzückende Bedienung “Elli”, die sehr um uns bemüht und witzig war, somit verging die Zeit – trotz nicht gerade berauschenden Temperaturen im Freien – wie im Flug.

Es war wieder ein sehr netter Tag in Schönbrunn, diesmal mehr Essen als Tiere 😉

Wer hätte das noch vor 15 Monaten gedacht, dass es schon ein Highlight ist, in ein Lokal zu gehen um ganz normal zu essen…..

 

There are 10 comments
  1. Sissi

    Das war diesmal wirklich interessant und schön erzählt.

  2. gorica jovanovic

    Großartige Natur und Tierfotografie im Zoo.
    Die richtigen Momente fest zu halten mit tollen Erlebnissen zu verbinden ideal im Tiergarten.
    Sinnvolles (Geschenk) Unterstützung für die Tierhaltung und Pflege der Tiere – Wow, super!!!
    Tiroler Garten ist ein ganz besonderer Ort auch bei Schlechtwetter.
    Sehr Beeindruckend!
    Bis zum nächsten Mal,
    Gorica

  3. Karin Schler

    Lieber Christian,
    das sind wirklich schöne Aufnahmen und machen Lust, im Sommer wieder den Tierpark zu besuchen.
    Und das Speisenangebot scheint ihr Beide auch hinlänglich und ausgiebig gekostet zu haben. Recht habt Ihr!
    Es freut mich, das alles zu sehen. Danke für teilhaben dürfen.
    Liebe Grüße und bis spätestens im August, wenn wir “endlich” wieder mal nach Wien kommen dürfen.
    Karin (und mein Mann) 🙂

  4. Schöne Bilder, die Lust dazu machen, diesen Zoo auch einmal mit Dir zu besuchen.
    Und evtl. sogar bald ohne diesen Corona-Unsinn – die Welt scheint langsam aufzuwachen:
    https://reitschuster.de/post/die-corona-vergangenheitsbewaeltigung-wird-kommen-und-viele-kalt-ueberraschen/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.