Newsletter

Nichts mehr verpassen auf Mortinger.at ! Lass' Dich bei neuen Artikeln benachrichtigen !

 

Loading

FRÜCHTEPLATTE Rezept

Aus dem Obstkorb die gewünschten Früchte entnehmen und das passende Spezialwerkzeug herrichten

Bei der Ananas zuerst den oberen Teil abschneiden…

..danach den Ananasschneider oben in der Mitte ansetzen und drehen, bis man am Ananasboden ankommt.

Den Ananasschneider herausziehen, dann hat man bereits die Ananasscheiben. Die Schale bleibt komplett über, kann man auch als Gefäß für einen großen Cocktail verwenden.

Den Oberteil vom Ananasschneider wegnehmen und die Scheiben auf der Platte auflegen.

Die (Wasser-) Melone auseinander schneiden…

…danach mit dem Melonenschneider die Melone in der Schale in Spalten schneiden.

Die Melonenspalten aus der Schale herausnehmen, weiter in Stücke schneiden und auch auf einer Platte aufteilen.

Dann die Mango mit dem Mangoschneider entkernen. Die fruchtigen Seitenteile bleiben über und den Kern entsorgen.

Mit einem scharfen Messer die zwei Mango Hälften kreuz und quer je ca. 4 mal (je nach Größe) bis zur Mango Schale einschneiden und dann mit den Daumen von unten hochkippen.

Nachher mit dem Apfelschneider oben in der Mitte beim Apfel ansetzen und nach unten drücken. Es entstehen 8 Apfelspalten und der Apfelkern bleibt in der Mitte über.

Auch diese Apfelspalten schön neben den Mango Hälften auf der Platte anrichten.

So hat man in wenigen Minuten ohne viel Aufwand eine schöne, exotische, gesunde, vitaminreiche Früchteplatte.

There are 2 comments
  1. Das wird meiner “schlankeren Hälfte” sehr gefallen, wenn wir Dich mal besuchen kommen. Kannst Dich gleich seelisch und moralisch darauf einstellen, dass Du ihr 2x am Tag so ne Platte kreieren und servieren darfst ! ;-P

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.