Newsletter

Nichts mehr verpassen auf Mortinger.at ! Lass' Dich bei neuen Artikeln benachrichtigen !

 

Loading

Arzt, ZOO, OTTO ein langer Tag 20/09/21

Das war ein sehr langer Tag für mich! Nach wenigen Stunden Schlaf um 7 Uhr Tagwache – um diese Zeit gehe ich normalerweise nicht einmal noch schlafen. Um 9 Uhr geht es zum Arzttermin: NLG. Die Messung meiner Nervenleitgeschwindigkeit in den Füssen ergab in etwa die gleichen Werte wie voriges Jahr.

Noch ein schneller Kaffee bei Gerhard in der Trafik und dann fahre ich bereits nach Schönbrunn zum Eingang des Tiergartens, wo ich um 12 Uhr mit Hannes verabredet bin.

Wir gehen es wie immer sehr gemütlich an. Zuerst ein Getränk und eine Käsekrainer.

Nicht viel später ein Eis, obwohl es den ersten Tag heuer relativ kalt ist. Hannes läuft mit dem kurzen Hemd durch die Gegend, mir ist samt gefütterter Lederjacke kalt.

Nachdem mir erst vor wenigen Tagen meine “Pelzfreunde” erklärt haben, dass Vikunja die beste und teuerste Wolle hat, suche ich natürlich diese Tier. Das Fell wird nicht verwendet, aber die Wolle ist extrem warm, leicht und widerstandsfähig, so ein Wollmantel kostet ca. € 25.000,–

Und da ist es schon.

Ein kleines Mittagessen zwischendurch, wir lassen wie immer kaum ein Standel aus für einen Stopp.

Ein schneller Kaffee und Soda Zitrone.

Und da ist die Sensation. Nachdem leider vor kurzem der älteste Bewohner, die über 130 Jahre alte Riesenschildkröte “Schurli” gestorben ist, gibt es jetzt eine “giant turturem albus homo” namens “Chris” 😉

Hannes erkundigt sich bei der Pimperlbahn. Die fährt jetzt wieder die große Runde, rund um Schönbrunn, das werden wir das nächste mal machen.

Nach dem schließen des Zoo kauft sich Hannes noch ein Eis, mir ist es zu kalt. Dann gehen wir wie immer durch den schönen Schlossgarten beim Palmenhaus vorbei Richtung Restaurant OTTO.

Cirka 19 Uhr sind wir hier und es gibt Abendessen. Heute hat wieder unsere Lieblingskellnerin Eli Dienst.

Wir bleiben heute ausnahmsweise nicht bis zur Sperrstunde. Erstens ist es doch schon ziemlich kalt am Abend und zweitens sind wir beide sehr müde. Ich habe nicht viel geschlafen und bin heute 9839 Schritte gegangen. War etwas heavy, aber trotzdem wunderschön. Bis bald….
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.