Newsletter

Nichts mehr verpassen auf Mortinger.at ! Lass' Dich bei neuen Artikeln benachrichtigen !

 

Loading

ADLERBRÄU AC-DC Geburtstagsfeier 30/10/21

Schon am frühen Nachmittag beginnt die Geburtstagsfeier von Helmut. Ich habe ihn vor ein paar Jahren auf der Kur in Ottenschlag kennen gelernt und wir treffen uns immer wieder. Nun habe ich auch seine Freunde, Tochter und Exfrau erstmals getroffen.

Seine Exfrau, Tochter mit Freund sind als Erste da. Dann kommen die nächsten und die erste Torte.

Es wird das erste mal angestoßen.

Vor der Suppe geht sich noch eine Zigarette aus.

Die “Haussuppe” ist ein Riesentopf: Leberknödel und Fritatten.

Eine schnelle Zigarette vor der Hauptspeise.

Dann wird das Essen serviert. Es ist sehr gut und große Portionen.

Nachher gibt es Geschenke.

Ganz ehrfurchtsvoll nimmt Helmut seinen Pokal entgegen.

Jetzt wird das Lokal abgedunkelt und seine Tochter kommt mit der AC-DC Geburtstagstorte.

Eine schwierige Aufgabe noch für Helmut: Die Kerze ausblasen.

Als Belohnung gibt es Williams Birne.

Danach wird die Torte aufgeschnitten und jeder bekommt ein Stück “AC-DC”.

Wieder anstoßen.

Nachdem der Lieblingswein bereits leer getrunken ist, muss man auf eine andere Weinsorte umsteigen.

Wir haben uns alle sehr gut unterhalten und gefeiert. Nachdem die Wirtin schon zusperren will, verlassen wir kurz vor 23 Uhr das Adlerbräu. Ich fahre Helmut mit seinen Geschenken noch nach Hause und wir sehen uns hoffentlich bald wieder….
There are 2 comments
  1. Helmut Theo Stallovits

    Hallo lieber Chris,
    Nachdem ich erst kürzlich Deinen umfangreichen Bericht über Eure Amsterdamreise bewundert habe, folgte schon Dein Bericht über meine Geburtstagsfeier. Allerhand Was man zu Nachtzeiten so alles erledigen kann. Vielen Dank für die Fotos und Deine Erläuterungen. Es ist für mich eine schöne Erinnerung. Ich werde Dein Elaborat gleich meinen Freunden zeigen. Nochmals Dankeschön dafür. Lg Helmut

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.